Aktion des Monats

Dezember - Was wird 2023 bringen?

Nehmt 12 Reiskörner, für jeden Monat des vergangenen Jahres eines, und lasst sie auf ein Blatt Papier fallen.

Mit einem Stift zieht ihr nun Verbindungslinien zwischen den einzelnen Körnern.

Jetzt beginnt das gemeinsame  Rätseln, was es geworden ist und was es für die Zukunft bedeutet:

Wir hatten viel Spaß! Ihr hoffentlich auch!

 

 

 

Wir wünschen allen NAJUs einen guten Rutsch ins neue Jahr!


September - Globaler Klimastreik am 23.09.2022!

Download
Malvorlage: Deine Mudda
Malvorlage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 418.0 KB
Download
PDF zum Ausdrucken- Aktion des Monats September 2022
2022_10_Aktion des Monats September.pdf
Adobe Acrobat Dokument 446.8 KB

Juli/ August - Wandernde Steine...

…gibt es wirklich! Aber da wir nicht glauben, dass es euch alle in den Ferien mal eben so ins Death Valley in der USA verschlägt, haben wir eine andere Idee für die Sommerferien:

Ihr fahrt ans Meer oder ins Gebirge oder macht eine Radtour entlang von Flüssen oder in einem Tal…selbst wenn ihr daheimbleibt, Steine finden sich immer und überall. Sucht besonders schöne, am besten eignen sich flache Steine mit glatter Oberfläche. Aber manchmal sieht man einem Stein mit Ecken und Kanten oder auffälliger Form auch schon an, was er werden möchte. Geht einfach mit offenen Augen durch die Natur…

…und wenn ihr eure Fundstücke dann mit Wasser abgespült und getrocknet habt, kann es losgehen: Wir haben Steine bemalt und IHR könnt das auch, z.B. wenn die Mittagshitze zu groß wird oder wenn es in den Ferien einen Regentag gibt. Dann schnappt euch Pinsel und Farbe, am besten eignen sich Acrylfarben. Man kann aber auch jede andere Farbe nehmen, wenn man die Steine nach dem Trocknen noch mit Acryllack (auf Wasserbasis) fixiert. Es gibt aber auch Acryl- oder Lackmarker mit runder Spitze, die die Farbe zuverlässig auf die raue Oberfläche bringen und anschießend schnell trocknen. Lasst eurer Fantasie freien Lauf – bei einem Stein bleibt es bestimmt nicht!

Schreibt auf die Rückseite: www.naju-niedersachsen.de und dann könnt ihr die Steine bei eurer nächsten Tour durch die Natur auslegen. Wenn viele Menschen aus Niedersachsen mitmachen, lohnt es sich, die Augen offen zu halten: Findet ihr einen? Dann hebt ihn auf und freut euch, macht von euren Fundstücken gern ein Foto und lasst uns per E-Mail oder Instagram wissen, wo ihr den Stein gefunden habt. Und dann legt den Stein – vielleicht an einem anderen Ort - wieder aus, damit der Nächste auch noch seine Freude hat.

Viel Spaß in den Ferien wünscht euch

Euer NAJU-Team

 

Juni - Gartenkrimi

Meldet euch im Juni bei uns und fragt nach dem Gartenkrimi!

Wir schicken euch das Set zu.

 

Es geht um Max und Anna, wie sie die Natur gemeinsam in ihrem Garten entdecken.

Dazu gibt es ein Lehrbegleitmaterialheft, wo viele verschieden Kopiervorlagen von spannenden Arbeitsblätter zu finden sind.

 

Schreibt uns einfach an info@naju-niedersachsen.de eine Mail und fragt nach dem Gartenkrimi!

Mai - Schulstunde der Gartenvögel

Wer piept dort in der Hecke? Und wer läuft da kopfüber am Baum hinunter? Warum singen die Vögel schon morgens, wenn es noch dunkel ist? Und welche Arten sind eigentlich auf dem Schulgelände oder im Park zuhause? Mit der „Schulstunde der Gartenvögel“ lädt die NAJU alle jungen Vogelfreund*innen dazu ein, sich mit der heimischen Vogelwelt zu beschäftigen und vertraut zu machen. Die NAJU bietet verschiedene Materialien und Aktionsideen für die Kinder und die begleitenden Erwachsenen an, um den Einstieg ins Thema zu erleichtern und Artenkenntnisse zu vermitteln.

 

Um mitmachen zu können schickt uns gerne einen Brief mit dem Stichwort Schulstunde und pro Set 5€. Dann senden wir euch ein Paket zurück!

 

Wie du teilnimmst und weiter Infos findest du hier!

 

April - Frühlingskräuter

Im April sind die frischen Frühlingskräuter nur so am sprießen!

Zum Beispiel:

  • Kresse
  • Bärlauch
  • Schnittlauch
  • Kerbel

Damit kann man super einen Kräutersalz selber machen! Nehme dafür ganz einfach die Kräuter deiner Wahl und ungefähr die Zehnfache Menge an Salz (10g Kräuter ≈ 100g Salz). Je nach Geschmack, kann man die Mengen natürlich variieren.

Solltet ihr die Kräuter selbst im Wald sammeln (was viel Spaß mit sich bringt!) achtet unbedingt darauf, dass es sich um die echten Kräuter handelt und nicht um eine Verwechslung (bspw. Bärlauch kann mit Maiglöckchen verwechselt werden, diese sind giftig).

März - Trashbusters

Mit den Trashbusters-Aktionswochen ruft die NAJU jedes Jahr dazu auf, mit vereinten Kräften "klar Schiff" an Gewässern und an Land zu machen. Für die Trashbusters gibt es jede Menge zu tun, denn mit Müllsammelaktionen gilt es Küsten, Strände, Seen, Fließgewässer und Meere zu reinigen und wichtige Aufklärungsarbeit zu leisten. Auch die Aufräumarbeit an Land ist wichtig, denn über Umwege landet der Müll (fast) immer auch in Gewässern. Mach mit bei dem Projekt Trashbusters der NAJU und setze dich ein gegen Plastikmüll und für Müllvermeidung ein. Für die Zukunft unserer Umwelt!

 

Weiter Infos...

Februar - Upcycling

Das Ganze Jahr über brauchen die Tiere Futter! Vor allem jetzt, wo die natürlichen Quellen knapp werden, ist das Füttern von z.B. Vögeln, daher um so wichtiger!

 

Daher hat die NAJU-Gruppe Butjadingen eine Idee gehabt und eine Videoanleitung für einen Futterautomaten erstellt. So könnt ihr auch in Zeiten von Corona unseren gefiederten Freunden etwas unter die Flügel greifen.

Download
Upcycling: Aus Tetrapacks Futterautomaten bauen
Urheberin: Susanne Glückselig
Videoanleitung zum Futterautomaten.mp4
MP3 Audio Datei 65.3 MB

Die NAJU vor Ort

Finde im NAJU-Terminkalender heraus wann und wo was stattfindet. Ihr wollt einen NAJU-Termin melden? Dann seid ihr hier auch genau richtig. 

 

Fotos in Header: Andrea Goike, Sina Joswig, Matthias Freter, Eleonore Swierczyna

Die Naju im Web

NAJU (Naturschutzjugend) Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle

Alleestraße 36

30167 Hannover

Telefon:  0511 9110530

 

Facebook: NAJU Niedersachsen

Instagram: naju_niedersachsen

YouTube: NAJU Niedersachsen