Bitte lesen Sie das Kleingedruckte gut durch, bevor Sie sich bei einer unserer Veranstaltungen anmelden.

Das Kleingedruckte

 

An unseren Veranstaltungen kann jede*r teilnehmen, die/der sich für die Natur interessiert. Du musst nicht Mitglied bei der NAJU sein. Die schriftliche Anmeldung und die Bestätigung von uns gelten zusammen rechtlich als Vertrag. Die folgenden Bedingungen sind Bestandteile des Vertrages:

 

 

Anmeldung

 

1. Sofern nicht anders angegeben, muss die Anmeldung für ein Seminar bis vier Wochen und für eine Freizeit bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn schriftlich (per E-Mail oder postalisch) bei der NAJU Niedersachsen eingehen. Die Anmeldung ist verbindlich.

2. Bei Minderjährigen muss die Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten erfolgen.

3. Bei nicht ausreichender Anzahl an Teilnehmer*innen kann eine Veranstaltung ggf. abgesagt werden.

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr ist bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung mit folgenden Angaben auf unser Konto zu überweisen. Bei verspäteter Überweisung wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 € erhoben. In Einzelfällen kann diese entfallen, wenn es sich zum Beispiel um ein Nachrücken aus der Warteliste handelt. Die Entscheidung darüber obliegt der NAJU Niedersachsen.

 

Bankverbindung

NAJU Niedersachsen

IBAN: DE21 4306 0967 4033 6174 00

BIC: GENODEM1GLS

GLS Gemeinschaftsbank Bochum

Verwendungszweck: Name und Vorname, Titel der Veranstaltung

 

Gerne nehmen wir unter dieser Bankverbindung auch Spenden entgegen. Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

 

Datenschutz

Die für die Verwaltung der Freizeiten nötigen Personaldaten der Teilnehmer*innen werden mittels EDV erfasst und nur von der NAJU verwendet. Mit der Unterschrift auf der Anmeldung wird die Verwendung von auf der Veranstaltung gemachten Bildern des/der Teilnehmenden für zukünftige Veröffentlichungen, z.B. das Veranstaltungsprogramm, und die Pressearbeit der NAJU gestattet. Bei Nichteinverständnis der Verwendung von Bildern kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle.

 

Rücktritt

Bei einer Abmeldung ab zwei Wochen vor dem Veranstaltungsbeginn werden 50 % des Preises erhoben. Bei Rücktritt ab einer Woche  vor dem Veranstaltungstermin erfolgt keine Erstattung des Preises. Erfolgt keine Abmeldung, verfällt der Anspruch auf eine Rückzahlung.

 

Hinweis auf Soli-Beiträge

Wir möchten möglichst allen die Teilnahme ermöglichen. Wenn du einen Teilnehmerbeitrag nicht zahlen kannst, dann wende dich bitte an uns. Ggf. können wir einen individuellen Beitrag vereinbaren (Soli-Beitrag, von Solidarität).

 

Erwerb oder Auffrischung einer JuLeiCa

JuLeiCa heißt Jugendleitercard und wird vom Landesamt für Soziales ausgestellt. Wer eine hat, muss sie alle drei Jahre wieder auffrischen. Viele unserer Veranstaltungen können dafür geltend gemacht werden. Frag gern bei uns in der Landesgeschäftsstelle nach.

Hintergrundinfos: Eine JuLeiCa wird durch eine Ausbildung nach festgeschriebenen Standards erworben, die von verschiedenen Jugendverbänden angeboten werden. So wird die Qualität der Jugendarbeit deutschlandweit gesichert. Inhalte sind u.a. Gruppenpädagogik, Aufsichtspflicht, Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen und pädagogische Methoden. Ergänzend muss ein 1. Hilfe-Kurs absolviert werden. Mehr Infos zur JuLeiCa und deren Erwerb unter www.juleica.de. Wenn du Interesse hast, an einer JuLeiCa-Schulung teilzunehmen oder selber eine anzubieten, sprich uns an!