Max Meise macht blau - Das Gartenvogel-Einmaleins in eurer Schule

 

 

 

 

 

"Hey, ich bin's, Max Meise!

Bei der NAJU hat sich von Juli 2013 bis März 2016 alles um die Vogelwelt auf eurem Schulhof gedreht!"

"Kennt ihr eigentlich die häufigsten Vögel in Park und Garten? Bestimmt, oder? Amsel, Spatz, Kohlmeise..." Max Meise ist ein Blaumeiserich und hat uns in diesem Projekt geholfen, unsere heimischen Vögel besser kennen zu lernen!

 

 

Einerseits haben wir durch die Pflanzung heimischer Hecken und das Anbringen von Nistkästen den Lebensraum der heimischen Vogelwelt verbessert. Andererseits bekamen Kinder ausgestattet mit einer Beobachter-Ausrüstung, die Möglichkeit, Vögel in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Kindergruppen wurden angeregt, sich an der Stunde der Garten- bzw. Wintervögel zu beteiligen. Die Kinder sollten außerdem lernen, andere zum Schutz der Vögel zu motivieren und für die Teilnahme an Citizen Science Aktionen wie der des NABU zu werben.

 

So sollte ihre Wahrnehmung für die Natur durch einfache Naturschutz-Aktionen in ihrem Lebensumfeld geschärft werden.

 

Projektflyer "Max Meise macht blau"
NAJU Max Meise Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB