Naturgeburtstag

Feiern - forschen - spielen

Wie wird aus einem Kindergeburtstag ein unvergessliches Fest? Indem er zur Abwechslung mal Draußen in der Natur stattfindet!

 

Abenteuer erleben, durch die Wälder streifen, mit dem Spielen, was die Natur anbietet - das hat doch Kindern schon immer am meisten Spaß gemacht. Von so einem Geburtstag kommen die Kinder - anders als bei Indoor-Angeboten - nicht vollkommen überdreht und überzuckert zurück.

 

Wir bilden Menschen aus, die Kindergeburtstage in der Natur - kurz: Naturgeburtstage - anbieten wollen. Fragen wie: Was muss ich beachten? Wie ist der rechtliche Rahmen? Und was ist, wenn es doch mal regnet? werden auf unserer Fortbildung geklärt. Sie wird bis 2018 insgesamt 8 Mal in ganz Niedersachsen angeboten.

 

 

Das Projekt Naturgeburtstag wird gefördert von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung. Die Projektlaufzeit beträgt drei Jahre (Mai 2015 bis Mai 2018).